OMD Labs Edition 2.40 in has been released today. The OMD Labs Edition is based on the standard OMD but adds some more useful addons like Grafana and Influxdb or additional cores like Icinga 2 and Naemon. This releases focus is on security and maintainance and removes some recently discovered CVEs in Nagios, Icinga and Naemon.

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:omd, nagios, grafana, thruk
Categories:omd, nagios
Ansible meets DokuWiki

Ansible meets DokuWiki

Dokumentation belegt in der Rangliste der beliebtesten Arbeiten eines Administrators sicher einen der hinteren Plätze. Neben der Beliebtheit der Aufgabe ist es auch mit zunehmender Anzahl der vorhandenen Systeme immer aufwändiger, die Dokumentation auf einem aktuellen Stand zu halten. Ein klassischer Fall also für Automatisierung.

Das Ziel in diesem Blog soll es sein, für jedes System eine DokuWiki Seite automatisch zu erzeugen. Weiter soll auf jeder Seite noch die Möglichkeit bestehen, individuelle Dokumentation mit einzufügen.

more...

Author:Matthias Gallinger
Tags:Ansible, Dokuwiki, OMD
Categories:monitoring, omd

Version 6.0 von [check_nwc_health] ist erschienen und hat neben Aufräumarbeiten unter der Haube ein paar neue Features zu bieten:

  • interface-etherstats
  • F5 Wide IPs
  • Juniper VSD Memberstatus
  • interface-stack-status

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:OMD, Nagios, SNMP
Categories:monitoring

assets/images/switch.pngSNMP-Traps und Nagios ist eins der Themen, um das man bislang gerne einen großen Bogen gemacht hat. Grundsätzlich gibt es seit etlichen Jahren die AddOns SNMPTT und Nagtrap, deren Konfiguration aber ein wenig mühsam ist. In einem Projekt, bei dem es um die Überwachung von mehreren Tausend Storage-Systemen ging, entstand eine Methode, welche ressourcenschonend und einfach automatisierbar ist.
Im ersten Teil dieses Artikels geht es um die entsprechende Vorbereitung eines OMD-Servers. Genauer gesagt darum, wie man dafür sorgt, daß ein eingehender Trap gleichzeitig an mehrere OMD-Sites (Test, Produktion, …) zugestellt wird.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:OMD, Nagios, SNMP
Categories:monitoring
PNP4Nagios and Grafana

Many Nagios folks use PNP4nagios to store performance data and draw graphs.
Nowadays time series databases like Influxdb are quite trendy and have their own pros and cons. But In the end
they visualize the stored metrics with Grafana which comes with a plugable
datasource api, so wouldn’t it be nice to use the already collected RRD data in Grafana as well? This
combines the speed of rrd with the more modern graphs from Grafana.

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:grafana, pnp, pnp4nagios, nagios, omd
Categories:omd, graphing

Kurz vor Ende des Jahres sind die Vortragsvideos der OSMC 2016 online verfügbar. Auch dieses Jahr war ich wieder Referent, diesmal mit einem Überblick über die letzten Entwicklungen von OMD, einige Umgebungen, in denen es eingesetzt wird und dem Ausblick auf das, was nach 2016 in die Distribution einfließen könnte.
Dauer des Videos: 60min.

OMD, die Open Monitoring Distribution, bildet heute in vielen Unternehmen das Rückgrat bei der Überwachung unterschiedlichster IT-Komponenten und Services. Für Anfänger ist OMD ein umfassendes Starterpaket, für Consultants eine solide Plattform für individuelle Monitoring-Landschaften. Seit dem Gründungsjahr 2010 wurde OMD kontinuierlich verbessert, mit der OMD-Labs-Edition wurden 2015 moderne Elemente wie InfluxDB und Grafana eingeführt. Das Thema Automatisierung wurde mittlerweile mit Ansible und Coshsh ebenso aufgegriffen. Der Wandel der IT-Welt in Richtung cloud-basierter Services und kurzlebigen Containern stellt eine besondere Herausforderung dar. Der Vortrag zeigt, wie OMD sich dieser in Zukunft stellen wird.

Author:Gerhard Laußer
Tags:OMD, Nagios, Icinga, OSMC, Prometheus
Categories:monitoring
_nowhere_

Kürzlich wurden zwei Schwachstellen von Nagios veröffentlicht, u.a. bei heise.de. Wir verwenden Nagios als einen von mehreren möglichen Cores innerhalb des Monitoring-Frameworks OMD. Eine Gefährdung liegt nicht vor. Bei besagten Schwachstellen handelt es sich um:

  • CVE-2016-9565 - Betroffen ist das Web-Frontend von Nagios. Dieses zeigt nach dem Login einen RSS-Feed des Herstellers Nagios Enterprises an, dessen Inhalt so manipuliert werden kann, daß eingeschleuste Befehle im Kontext des www-data/nagios-Benutzers ausgeführt werden können. De Angreifer muss sich dazu jedoch als www.nagios.org ausgeben (durch einen DNS-Angriff) oder den Datenstrom als Man-in-the-Middle manipulieren. Abgesehen davon, daß die original Web-Gui von Nagios seit Erscheinen weitaus modernerer Oberflächen wie Thruk sowieso niemand mehr ernsthaft benutzt - die RSS-Funktionalität wurde bei OMD von Anfang an abgeschaltet bzw. rausgepatcht. Sie existiert schlichtweg nicht mehr und somit auch nicht die Schwachstelle.

  • CVE-2016-9566 - Bei diesem Exploit wird ausgenutzt, daß Nagios, so denn der Prozeß unter dem root-Account gestartet wird, das Logfile /usr/local/nagios/var/nagios.log o.ä. zunächst mit den entsprechenden root-Privilegien öffnet, bevor diese mittels des Systemcalls setgid(pid des nagios-Benutzers) aufgegeben werden. Ein Angreifer mit Zugang zum Monitoring-Server, welcher die Möglichkeit hat, das Logfile durch einen Symlink zu systemkritischen Dateien wie z.b. /etc/ld.so.preload zu ersetzen, kann die Voraussetzungen zur deren Manipulation schaffen. Dazu muss er noch dafür sorgen, daß Nagios schadhaften Inhalt in die Datei schreibt. Eine Möglichkeit wäre, ein externes Kommando (entsprechend präpariert) in die Command-Pipe zu schicken, was einen Eintrag im Logfile (und somit in /etc/ls.so.preload) zur Folge hat. Auch diese Form des Angriffs ist unter OMD ausgeschlossen, da ein Nagios-Prozess zu keinem Zeitpunkt mit root-Privilegien läuft. Monitoring mit OMD spielt sich ausschließlich im Kontext stinknormaler Benutzer ab.

Ergo: alles OK und grün.

Author:Gerhard Laußer
Tags:OMD, Nagios
Categories:monitoring
labskaus
Labskaus

Kiel, 24 Grad, 50 Mann an Bord. Bei unerwartet schönstem Sommerwetter wurde in der Kieler Fachhochschule am 7. und 8. September der elfte Workshop der Monitoring-Community veranstaltet. Das ConSol-Monitoringteam trug mit acht Vorträgen zum Gelingen der Veranstaltung bei. Eine kurze Zusammenfassung:

Bereits mit dem erstem Vortrag nach der Begrüßung, “E2E-Monitoring mit Sakuli”, sorgte Simon Meggle für einen würdigen und technisch anspruchsvollen Auftakt der Veranstaltung. Die Möglichkeit, Sakuli in Docker-Containern einzusetzen und End-to-End-Tests somit praktisch beliebig zu parallelisieren, sorgte für viel Gesprächsstoff.

Damit es jeder zu Hause nachmachen kann, führte Simon dann am zweiten Tag die Teilnehmer in einer Live-Demo durch sein Tutorial “Sakuli-Tests im Docker-Container”.

more...

Author:Matthias Gallinger
Tags:Sakuli, Thruk, OMD, Nagios, Icinga, coshsh, Ansible, Kubernetes
Categories:monitoring

_nowhere_ “Sakuli”, das Open-Source-Framework zum automatisierten Testen von Applikationen, ist vor kurzem in Version 1.0 erschienen. Ein kleiner Blick auf die zurückliegenden Änderungen.

more...

Author:Simon Meggle
Tags:e2e, end2end, monitoring, nagios, omd, sakuli
Categories:sakuli, omd, nagios, development

The host- and servicecheck scheduling of Nagios has always been some kind of black box. Checks pile up when using timeperiods which often leads to performance issues while the Nagios host idles again just a minute later. Latest Thruk release (2.06) ships a new addon which visualizes and alleviates this issue.

Core Scheduling Plugin

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:omd, nagios, icinga, thruk
Categories:omd, nagios
Sakuli v0.9.2 Released

Sakuli todays release is a great milestone because it introduces a brand new graphical installer and a bunch of other features!
Sakuli installer

Download and check it out sakuli-v0.9.2-installer.jar!

more...

Author:Tobias Schneck
Tags:e2e, end2end, monitoring, nagios, omd, sakuli
Categories:sakuli, omd, nagios, development

OMD Labs Edition 2.10 in has been released today. The OMD Labs Edition is based on the standard OMD but adds some
more useful addons like Grafana and Influxdb or additional cores like Icinga 2 and
Naemon. Todays release is a great milestone because it introduces grafana based graphing out of the box in the usual easy OMD way.

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:omd, nagios, grafana, thruk
Categories:omd, nagios
Lidl sucht Mitarbeiter

Unser Kunde Lidl setzt beim Monitoring seiner europaweiten IT-Landschaft in großem Umfang Tools und Plugins von ConSol-Labs ein. Neu- und Weiterentwicklungen der check_*_health-Plugins oder Thruk entstehen häufig im Auftrag von Lidl, wobei die Kollegen dort im Gegensatz zu anderen Unternehmen kein Problem damit haben, die Ergebnisse der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Von diesem Engagement für die Open-Source-Community kann sich mancher eine Scheibe abschneiden.

Unter https://www.it-bei-lidl.com/ findet sich eine Stellenausschreibung für den Bereich Geschäftsprozess-Monitoring. Ich habe das technische und menschliche Umfeld von Lidl kennengelernt und kann nur empfehlen, sich dort zu bewerben. Es erwartet einen eine tiptop gemanagte IT-Landschaft, die so ziemlich jede zeitgemäße Technologie umfasst. Und natürlich Monitoring made by ConSol.

Und jetzt kommt Werbung….

Author:Gerhard Laußer
Tags:OMD, Nagios, Thruk, check_nwc_health
Categories:nagios, omd

_nowhere_ Aller guten Dinge sind drei. Bisher konnte man mit [check_nwc_health][1] die lokalen Interfaces von Linux und Windows-Rechnern überwachen, jetzt geht das auch bei Solaris. Das Betriebsteam eines MySQL-Cluster auf Oracle Solaris wollte die Auslastung der Netzwerk-Interfaces aufzeichen, da die übertragene Datenmenge sich allmählich dem GBit/s-Bereich nähert.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:Nagios, omd
Categories:nagios, omd, solaris, oracle

_nowhere_ Today [Thruk][1] has released version 2.00 wich is a great milestone and a huge step forward. Instead of adding lots of things, we tried to remove unnecessary dependencies. Version 2.00 comes without the Catalyst framework and many performance improvements, especcially on larger setups.

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:Nagios, Thruk, omd, Icinga, naemon
Categories:nagios, omd, thruk, naemon

Beim Monitoring von SAP mit check_sap_health wurden bisher die Bereiche CCMS, Verbuchungssystem und Shortdumps abgedeckt. Mit der neuen Version können nun auch Hintergrundjobs überwacht werden. Folgende Anforderungen wurden implementiert:

  • check_sap_health soll Jobs melden, welche einen fehlerhaften Status haben. Würde man in SM37 nachschauen, dann würde man bei diese(n) Job(s) den Status aborted angezeigt bekommen
  • Defaultmäßig interessiert sich das Plugin nur für die vergangenen 60 Minuten, also die Jobs die in der letzten Stunde fertig geworden (oder abgebrochen) sind. Eine andere Zeitspanne ist einstellbar (so gibt es das auch beim Shortdump-Check). Dadurch hat der Service bei einem üblichen 5-Minuten-Check-1-Minute-Retry-Intervall die Gelegenheit, kritisch zu werden und eine Notification zu verschicken und nach kurzer Zeit wieder grün zu werden.
  • Die Sicht des Plugins kann mit Hilfe des Parameters --name auch auf bestimmte Jobs eingegrenzt werden. Es interessiert sich dann ausschließlich für Jobs dieses Namens. Damit lassen sich eigene Services einrichten, die speziell die Jobs bestimmter Applikationen bzw. des Systeme überwachen.
  • Bei allen Jobs, die in den letzten 30 Minuten fertig geworden sind, wird die Laufzeit mit vorgegebenen Schwellwerten verglichen. (--warning/critical). Bei Überschreitung gibt es Alarm. Die Laufzeit wird als <jobname>_runtime=… in den Performancedaten auftauchen.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:Nagios, SAP, omd, Icinga, naemon, Netweaver
Categories:nagios, omd

One of the most often requested features is the possibility to place hosts, services and host/servicegroups on a geomap.
Now with release 1.88 Thruk made a major change in its panorama dashboard to support this kind of map too.

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:Nagios, Thruk, omd, Icinga, naemon, Dashboard, GeoMap
Categories:nagios, omd, thruk, naemon

Mit Sakuli lassen sich unabhängig vom Betriebssystem User-Aktionen in Anwendungen (Fat-Client, Citrix, Web, …) simulieren; die Stati und dabei gemessenen Laufzeiten werden von Nagios ausgewertet und visualisiert. Unter der Haube stecken die Tools

die wir unter dem Namen “Sakuli” über ihre gemeinsame API zu einem Team zusammenspannt und auf GitHub veröffentlicht haben.

more...

Author:Simon Meggle
Tags:e2e, end2end, monitoring, Nagios, omd, sakuli
Categories:nagios, omd, sakuli
Erstes Naemon Release

Der als Nagios 4 Nachfolger angetretene Fork “Naemon” veröffentlichte heute sein erstes Stable Release mit der Nummer 0.8.0.
Aber was macht Naemon nun besser als Nagios?

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:monitoring, naemon, Nagios, omd, Thruk
Categories:naemon

Lange hat’s gedauert, aber seit heute kann man sich das Debian-Paket für OMD-1.00 vom ConSol-Labs-Repository herunterladen.

root@raspberrypi:~# apt-get install omd-1.00

Die Maschinen unserer Kunden, auf denen wir uns tagtäglich bewegen und Monitoring-Systeme betreiben, haben üblicherweise CPUs und Gigabytes im zweistelligen Bereich. Da wird es schon zur Geduldsprobe, wenn ein Build auf dem Raspberry Pi den halben Tag braucht. Ein ARM11 ist eben kein Xeon und SD ist nicht SSD.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:arm, Icinga, Nagios, odroid, omd, omdistro, raspberry, raspberry pi, Shinken
Categories:nagios, omd
OMD 1.00 just arrived

OMD-LOGO_FINAL2 The developer team of OMD (Open Monitoring Distribution) released the version 1.00 today. Three years after the project started we decided it was time to show that OMD is no longer under development but is a mature, proven product.

This version contains lots of updated packages including Nagios 3.5.0, Shinken 1.4, Multisite 1.2.2p2, Thruk 1.72, PNP4Nagios 0.6.21, NagVis 1.7.1, check_mk 1.2.2p2 and many more.

Using the OMD Repository installation is as simple as a apt-get install omd. If you have an rpm-based system, it's as simple as yum install omd or zypper install omd.

For those who weren't using OMD yet, now there is no more reason to hesitate.

Author:Gerhard Laußer
Tags:Icinga, monitoring, Nagios, omd, Shinken
Categories:nagios, omd

mm_mg

Soeben erschienen: die zweite Folge der ConSol Monitoring Minutes. Getreu unserem Motto “aus der Praxis für die Praxis” zeigen wir darin live, wie die Checks einer großen Nagios-Installation (hier: einer OMD-Site) mit Mod-Gearman an Worker delegiert werden können.

Beim “Schweizer Taschenmesser” OMD (erhältlich über das ConSol-Repository) ist Mod-Gearman bereits integriert.

more...

There won’t be general multi-language support in Thruk, but you may now choose different languages for your reports. The brand new release v1.64 comes with 5 built-in languages and it’s
super easy to add a new one.

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:Nagios, omd, reporting, Thruk
Categories:nagios

Monitoring Minutes

Die erste Folge der ConSol "Monitoring Minutes" ist soeben auf YouTube erschienen;
darin geben wir einen Überblick über den Aufbau und die Funktionsweise von OMD und zeigen zuletzt, wie OMD mit wenigen Handgriffen über die Repositories von ConSol installiert und aktualisiert werden kann.

 

 

 

Hier gehts zur ersten Folge: OMD im Überblick - ConSol Monitoring Minutes

more...

Während der letzten Wochen habe ich viel Geduld aufgebracht, um auf meinem neuen Raspberry Pi die Open Monitoring Distribution zu bauen und zuletzt ein Debian-Install-Paket zu erstellen. Geduld deshalb, weil ein “make” schon mal einen Tag und mehr läuft. Wenn dann immer wieder Anpassungen im Build-Prozess für diese spezielle Hardware nötig sind, zieht sich das ganze Unternehmen ordentlich in die Länge. Aber nun ist es überstanden und die Version 0.56 von OMD kann auf dem Raspberry Pi installiert werden.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:Nagios, omd, omdistro, raspberry, Shinken
Categories:nagios, omd
Thruk 1.36 Released

Version 1.36 of the Thruk monitoring gui has just been released. The changelog is quite huge this time. There is a new dashboard plugin called the ‘Panorama View’ Addon. There are a lot more reports included now. And finally there is a plugin manager included in the config tool which lets you easily manage your plugins and addons.

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:Nagios, omd, Shinken, Thruk
Categories:nagios, thruk

Monitoring Unix clients is very easy with the check_by_ssh plugin. The only prerequisite is public-key-based access and installation of some plugins on the remote side. Then, running a check is as easy as:

<br />
check_by_ssh –host 10.177.3.39 –logname nagios \<br />
    –command “lib/nagios/plugins/check_swap -w 15% -c 8%”<br />

The drawback of this method is extra load on the nagios server. With every check, a ssh process is forked which has to do a complete handshake with the remote side. With newer ssh implementations it is possible to have a persistent connection which requires only one handshake at startup. All the following ssh connects use the already established connection, which saves a lot of cpu cycles.
Here are the instructions to combine check_by_ssh with such a persistent tunnel.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:check_by_ssh, controlmaster, Nagios, omd, Shinken, ssh
Categories:nagios, omd

Every now and then some of our 7x24 hosts / services need a daily or weekly maintmode for regular restarts. Normally you would have to create 2 new timeperiods because you don’t want both hosts in a cluster to be restarted at the same time. This is not just way to much work, it also adds unnecessary complexity because
nobody can see the maintmode unless you look into the config files.

Thats where recurring downtimes will become handy and latest Thruk Version includes this new feature.

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:Nagios, omd, Thruk
Categories:nagios, omd, thruk

You probably have noticed that development of the new Nagios-compatible monitoring system Shinken progresses very fast. Every few hours there is another commit at GitHub, where Shinken’s code repository is hosted. Now if you want to try all these new features immediately, there’s a very easy method which requires a simple update-command instead of a fresh install.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:monitoring, Nagios, omd, Shinken, Thruk
Categories:nagios, omd, shinken
OMD 0.54 is available

OMD-LOGO_FINAL2 The developer team of OMD (Open Monitoring Distribution) released the version 0.54 today. This version contains bugfixes and lots of updated packages including Shinken 1.0.1, Thruk 1.26, PNP4Nagios 0.6.17, NagVis 1.6.5 and many more.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:Mod-Gearman, Nagios, omd, Shinken, Thruk
Categories:nagios, omd, shinken, thruk

Virtualisierung spart Kosten und Ressourcen, stellt aber hohe Ansprüche an Verwaltung und Monitoring. Die schwedische Firma op5 entwickelte für ihr gleichnamiges Nagios-basierendes Produkt das Plugin check_esx3, welches ein umfassendes Monitoring von VMWare ESX-Umgebungen ermöglicht.

more...

Author:Simon Meggle
Tags:esx, esxi, Nagios, omd, Plugins, vmware
Categories:nagios
OMD 0.50 is available

The developer team of OMD (Open Monitoring Distribution) released the version 0.50 today. This version contains bugfixes and lots of updated packages including Shinken, Thruk, PNP4Nagios, Mod-Gearman, check_oracle_health and check_mysql_health.

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:check_mysql_health, check_oracle_health, Nagios, omd, repository, Thruk
Categories:nagios, omd
Thruk Release 1.0.9

Thruk 1.0.9 has just been released and contains a couple of cool new features. This version will also be in the next OMD release. Besides the release itself, new documentation about plugins and themes has been published.

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:Nagios, omd, Thruk
Categories:nagios, omd, thruk
OMD Repository

There is a now an ‘unofficial’ OMD Repository OMD Repository.
This makes new installations and upgrading your OMD sites even more easier.

more...

Author:Sven Nierlein
Tags:Nagios, omd
Categories:nagios, omd
OMD 0.46 is there!

The developer team of OMD released the version 0.46 last week. Now you will not only be able to run Nagios out of the box. Shinken has been added as an alternative core. This enables you to create one set of configuration files and switch between two monitoring technologies with only a few commands.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:Nagios, omd, Shinken
Categories:nagios, omd, shinken

OMD, the new star on the open monitoring scene, has been released in version 0.44 two weeks ago with a lot of enhancements and new addons.

more...

Monitoring-Workshop 2017 12./13.9. Düsseldorf