Wer sich die neueste Version von Icinga zum Ausprobieren herunterladen will, greift aus Bequemlichkeit sicher auf die virtuelle Maschine zurück, die bereits eine vorgefertigte, vollständige Installation enthält. Das dabei verwendete ova-Format kann allerdings nicht ohne weiteres in einer VMware-Umgebung verwendet werden. Zwar taucht auch ova in den von VMware unterstützten Virtualisierungsformaten auf, in diesem speziellen Fall trifft das jedoch nicht zu. Der VMware vCenter Converter zumindest weigert sich, die Icinga-Datei anzunehmen. Was man tun muss, um Icinga.ova in einen ESX-Server hochzuladen, wird hier beschrieben.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:Icinga, Nagios, OVF, ovftool, vmware
Categories:nagios
Monitoring-Workshop 2017 12./13.9. Düsseldorf