Sowohl End-2-End-Testing als auch End-2-End-Monitoring folgen dem gleichen Paradigma – sie betrachten eine Applikation aus der Sicht des End-Users. Hier darf es keine Rolle spielen, in welcher Oberflächentechnologie die Applikation geschrieben ist oder in welcher Art sie mit dem End-User in Verbindung tritt. Genau an diesem Punkt setzt das Open-Source-Tool Sakuli an.

more...

Monitoring-Workshop 2017 12./13.9. Düsseldorf