Während der letzten Wochen habe ich viel Geduld aufgebracht, um auf meinem neuen Raspberry Pi die Open Monitoring Distribution zu bauen und zuletzt ein Debian-Install-Paket zu erstellen. Geduld deshalb, weil ein “make” schon mal einen Tag und mehr läuft. Wenn dann immer wieder Anpassungen im Build-Prozess für diese spezielle Hardware nötig sind, zieht sich das ganze Unternehmen ordentlich in die Länge. Aber nun ist es überstanden und die Version 0.56 von OMD kann auf dem Raspberry Pi installiert werden.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:Nagios, omd, omdistro, raspberry, Shinken
Categories:nagios, omd

mm_mg

Soeben erschienen: die zweite Folge der ConSol* Monitoring Minutes. Getreu unserem Motto “aus der Praxis für die Praxis” zeigen wir darin live, wie die Checks einer großen Nagios-Installation (hier: einer OMD-Site) mit Mod-Gearman an Worker delegiert werden können.

Beim “Schweizer Taschenmesser” OMD (erhältlich über das ConSol*-Repository) ist Mod-Gearman bereits integriert.

more...

Lange hat’s gedauert, aber seit heute kann man sich das Debian-Paket für OMD-1.00 vom ConSol-Labs-Repository herunterladen.

root@raspberrypi:~# apt-get install omd-1.00

Die Maschinen unserer Kunden, auf denen wir uns tagtäglich bewegen und Monitoring-Systeme betreiben, haben üblicherweise CPUs und Gigabytes im zweistelligen Bereich. Da wird es schon zur Geduldsprobe, wenn ein Build auf dem Raspberry Pi den halben Tag braucht. Ein ARM11 ist eben kein Xeon und SD ist nicht SSD.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:arm, Icinga, Nagios, odroid, omd, omdistro, raspberry, raspberry pi, Shinken
Categories:nagios, omd