Die check_[datenbank]_health-Plugins lassen sich leicht in ihrem Funktionsumfang erweitern, indem sie zur Laufzeit Zusatzmodule einlesen. Dieses Feature wurde eingebaut, damit für vorhandenen, u.U. firmenspezifischen Code kein eigenes Plugin geschrieben werden muss. Man steckt ihn einfach in Dateien, die einer bestimmten Namenskonvention folgen.
Als Beispiel soll hier gezeigt werden, wie man das Alter des letzten Backups einer Datenbank überwacht.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:Backup, check_mssql_health, Nagios, SQL Server
Categories:nagios
Monitoring-Workshop 2017 12./13.9. Düsseldorf