OMD Labs Edition 2.40 for the Raspberry Pi has been released today. A month and a broken SD card (excessive use of /var/swap during the builds) after the release of the x86 version it is now possible to run a full-blown monitoring system on your ARM boards. It was tested on Raspberry 2 and Raspberry 3. If you want to run OMD on one of the older models, you might experience performance problems, especially when you enable InfluxDB and Grafana.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:omd, nagios, grafana, thruk, raspberry
Categories:omd, nagios

Lange hat’s gedauert, aber seit heute kann man sich das Debian-Paket für OMD-1.00 vom ConSol-Labs-Repository herunterladen.

root@raspberrypi:~# apt-get install omd-1.00

Die Maschinen unserer Kunden, auf denen wir uns tagtäglich bewegen und Monitoring-Systeme betreiben, haben üblicherweise CPUs und Gigabytes im zweistelligen Bereich. Da wird es schon zur Geduldsprobe, wenn ein Build auf dem Raspberry Pi den halben Tag braucht. Ein ARM11 ist eben kein Xeon und SD ist nicht SSD.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:arm, Icinga, Nagios, odroid, omd, omdistro, raspberry, raspberry pi, Shinken
Categories:nagios, omd

Während der letzten Wochen habe ich viel Geduld aufgebracht, um auf meinem neuen Raspberry Pi die Open Monitoring Distribution zu bauen und zuletzt ein Debian-Install-Paket zu erstellen. Geduld deshalb, weil ein “make” schon mal einen Tag und mehr läuft. Wenn dann immer wieder Anpassungen im Build-Prozess für diese spezielle Hardware nötig sind, zieht sich das ganze Unternehmen ordentlich in die Länge. Aber nun ist es überstanden und die Version 0.56 von OMD kann auf dem Raspberry Pi installiert werden.

more...

Author:Gerhard Laußer
Tags:Nagios, omd, omdistro, raspberry, Shinken
Categories:nagios, omd
Monitoring-Workshop 2017 12./13.9. Düsseldorf