Neues Datenbank-Plugin check_db2_health

Es gibt ein neues Mitglied in der check_<datenbank>_health-Familie. Nach Oracle, MS SQL und MySQL habe ich mir DB2 vorgenommen und ein Plugin geschrieben, das leicht erweiterbar ist und grundlegende Anforderungen out of the box abdeckt.

Das Plugin setzt die Installation von DBD::DB2 voraus, das man bei IBM herunterladen kann: http://www.ibm.com/software/data/db2/perl

 

check_db2_health_s
service_detail_s

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Speicherung von Zwischenergebnissen wird das Verzeichnis /var/tmp/check_db2_health angelegt. Es ist darauf zu achten, dass der Nagios-Benutzer die dazu nötigen Privilegien besitzt.

Author: Gerhard Laußer
Tags: DB2, Nagios, Plugins
Categories: nagios
Monitoring-Workshop 2017 12./13.9. Düsseldorf